Einfacher Lachsburger Asian Style mit Gurke

von Alex

Heute verrate ich euch drei Wahrheiten zu meiner Person. Nichts schockierendes oder extrem überraschendes für einen Foodblogger, aber dennoch wichtige Facts:

  • Ich liebe Lachs!
  • Ich liebe Grillen!
  • Und ich liebe (non fast food) Burger!

Frage: Warum habe ich dann noch nie ein Rezept für einen Lachsburger veröffentlicht? Antwort: weil das letzte Ergebnis zu schnell aufgegessen war und ich kein ordentliches Foto mehr machen konnte. Diesmal konnte ich meinen Appetit besser in Zaum halten und noch ein paar Fotos von diesem herrlichen Lachsburger Asian Style mit Gurke machen.

Schnelles Rezept für Lachsburger Asian Style mit Gurke. Am Besten mit Pommes genießen. Wer Lachs mag, wird diesen Lachs Burger lieben.
Schnelles Rezept für Lachsburger Asian Style mit Gurke. Am Besten mit Pommes genießen. Wer Lachs mag, wird diesen Lachs Burger lieben.

Lachsburger Asian Style mit Gurke

Tatsächlich war der letzte Burger den ich mit Lachs gemacht habe ein sogenannter Pulled Lachsburger. Also den Lachs mal im Backofen ordentlich durch garen lassen bis er schön zum Pullen geht und dann mit etwas Sauce vermischen. Auch eine tolle Sache und werde ich bestimmt auch mal posten. Aber dieser Lachsburger steht diesem in keinen Fall im Geschmack nach. Neben der asiatischen Gewürze passt die Sriracha-Mayonnaise besonders gut zum Lachsburger.

Leckerer Lachsburger vom Grill mit asiatischem Geschmack. Her mit dem Lachsburger Asian Style mit Gurke
Leckerer Lachsburger vom Grill mit asiatischem Geschmack.

Dressierringe sind meine Begleiter

Die richtige Patty-Form macht man am einfachsten mit den Händen. Dazu einfach eine Kugel formen und diese dann etwas platt drücken und in Form bringen. Passt wunderbar. Wer es eine Spur gleichmäßiger haben will, der kann zwei unterschiedliche Hilfsmittel verwenden. Zum Einen gibt es diese Patty-Formen die jedes Fleisch oder Fisch in die perfekte Form bringen (hier der Link zum Kaufen*).

Oder man verwendet diese Dressierringe*, so wie ich. Das schöne an diesen Ringen ist es, dass man sie natürlich auch hervorragend für alles mögliche verwenden kann. Hauptsächlich zum Anrichten. Und es gibt hier jede Menge Größen. Das macht die Dressierringe* auch so schön vielfältig.

Noch mehr Burger-Rezepte

Wer auch so gerne einen saftigen Burger isst wie ich, der findet bestimmt ein passendes Rezept hier:

Bei diesem Rezept erwartet dich:

  • exotisch asiatischer Geschmack
  • Grill-Aroma im Burger
  • ein schnelles und einfaches Rezept
  • eine tolle scharfe Sauce
  • knackiger Gurkensalat
  • knackiges Burgerbrot
Schneller Lachsburger mit asiatischer Note. Ein Must für alle Exoten und Freunde des Experiments. Lachsburger Asian Style mit Gurke
Schneller Lachsburger mit asiatischer Note. Ein Must für alle Exoten und Freunde des Experiments.

Das Rezept für Lachsburger Asian Style mit Gurke

Der perfekte Burger muss nicht immer aus Fleisch sein. Dieser asiatische Lachsburger hat es in sich und ist mit der Sriracha-Mayonnaise ordentlich pepp.

Lachsburger Asian Style mit Gurke

Alex
Heute verrate ich euch drei Wahrheiten zu meiner Person. Nichts schockierendes oder extrem überraschendes für einen Foodblogger, aber dennoch wichtige Facts: Ich liebe…
Fisch Einfacher Lachsburger Asian Style mit Gurke Standard Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 250 g frischen Lachs
  • 1 Ei
  • 35 g Semmelbrösel
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Fischsauce
  • 2 EL frisch geriebenen Ingwer
  • frischen Koriander
  • 1 Gurke
  • 1 TL Reisessig
  • Sesamöl
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 EL Sriracha Sauce
  • 1 Kopfsalat
  • 4 Burgerbrote

Rezept

  1. Für den Lachsburger den Lachs gut waschen und - falls vorhanden - die Haut abziehen. 
  2. Dann das Lachsfleisch in feine Würfel hacken. 
  3. Den Fisch mit dem Ei, den Semmselbrösel, der Sojasauce, der Fischsauce, dem geriebenen Ingwer und etwas gehacktem Koriander in einer Schüssel zu einer Masse verkneten. 
  4. Die Gurke waschen und mit einem Spiralschneider in Nudeln schneiden. Wer keinen hat, kann natürlich die Gurke auch grob raspeln. 
  5. Die Gurke nun in einer anderen Schüssel mit dem Reisessig und ein paar Spritzern Sesamöl vermischen und etwas marinieren lassen. 
  6. Die Mayonnaise mit der Sriracha Sauce vermischen. 
  7. Nun in einer Grillpfanne etwas neutrales Öl erhitzen.
  8. Aus der Lachsmasse 4 gleich große Patties formen und in die Pfanne legen. Wie man am Foto sieht habe ich einen Dressierring verwendet. 
  9. Die Patties nun rund 5 Minuten auf beiden Seiten anbraten bis diese schön durch sind. Frischer Lachs darf natürlich auch etwas roher sein, ich stehe aber auf den Grillgeschmack. 
  10. Die Burgerbrote in der Mitte durch schneiden und die Schnittfläche ebenfalls kurz in die Grillpfanne legen damit diese auch schön knusprig werden. 
  11. Eine Seite des Brotes nun großzügig mit der Sriracha-Mayonnaise bestreichen. 
  12. Darauf gewaschene Kopfsalatblätter geben. 
  13. Jetzt den Lachs-Patty zugeben dann den Gurkensalat. Abschließend den Burgerdeckel drauf und alles mit einem großen Zahnstocher fixieren. 

Notitzen

  • Klassisch esse ich dazu Pommes. 
Der perfekte Burger muss nicht immer aus Fleisch sein. Dieser asiatische Lachsburger hat es in sich und ist mit der Sriracha-Mayonnaise ordentlich pepp. Lachsburger Asian Style mit Gurke
Der perfekte Burger muss nicht immer aus Fleisch sein. Dieser asiatische Lachsburger hat es in sich und ist mit der Sriracha-Mayonnaise ordentlich pepp.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.