Home KochenInternationale KücheItalienisch Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs

Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs

von Alex

Es ist wieder so weit. Der Supermarkt meines Vertrauens hat den ersten Bärlauch im Regal. Da hab ich sofort zuschlagen müssen und mir gleich 3 Tassen gekauft. Ich liebe Bärlauch. Ich muss ihn nicht immer haben, aber er ist für mich der Inbegriff der saisonalen Küche. Und sobald es Bärlauch gibt, ist der Frühling nicht weit. Deswegen habe ich heute gleich ein Bärlauch Pesto gemacht und es gab zu Mittag Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. 

Einfache und schnelle Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. Wer Knoblauch mag wird dieses hier lieben!

Der Lachs ist ein geräucherter Lachs und passt meiner Meinung nach hervorragend zum Bärlauch. Das schöne ist, man muss den Lachs auch nicht mehr kochen. Einfach in Stücke schneiden und roh unter die warmen Spaghetti mit dem Pesto heben. Genau das richtige in der Jahreszeit. Man hat ja auch keine Zeit in der Küche zu verlieren. Sollte man doch auch wirklich jede Minute der noch seltenen Sonnenstrahlen genießen. 

Mein Bärlauch Pesto kann man aber einen Fehler machen. Und zwar indem man zu viel Pesto verwendet. Der Bärlauch hat ja ordentlich Kraft und die Pasta kann dadurch auch gleich mal zu scharf schmecken. Ich finde, ein Esslöffel Pesto pro Person ist genug. So kommt der Fisch auch noch zur Geltung. 

Meine besten Bärlauch Rezepte *Affiliate Werbung

Wer statt dem Lachs lieber eine Alternative hat, der kann natürlich auch andere Zutaten untermischen. Besonders passend ist immer Schafskäse. Der nimmt dem Bärlauch auch ein wenig die Kraft. Vor einiger Zeit habe ich auch mal ein Bärlauch Pesto mit Schafskäse gemacht. Das schmeckt ein wenig cremiger. Wer es lieber vegetarisch mag lässt den Lachs einfach weg.

Bärlauch kann aber nicht nur als Pesto verwendet werden. Besonders gern mag ich auch Bärlauch Risotto oder Bärlauchknödel. Hier ersetzt man im wesentlichen den Spinat durch Bärlauch. 

Doch nicht jeder mag Bärlauch. Er ist Knoblauch im Geschmack sehr ähnlich und dieser Geschmack bleibt auch länger im Mund erhalten. Wer also Bärlauch isst, sollte dafür sorgen, dass seine Liebe/Liebster das ebenfalls tut. Dann sollte es keinerlei Probleme geben. 

Also viel Spaß mit diesen einfachen aber herrlich gesunden Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. 

Einfache und schnelle Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. Gesund und total Frühling
Einfache und schnelle Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. Ohne Lachs auch vegetarisch lecker.

Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs

Es ist wieder so weit. Der Supermarkt meines Vertrauens hat den ersten Bärlauch im Regal.… Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 200 g frischen Bärlauch
  • 150 g geriebene Mandeln
  • 50% Olivenöl und 50% Rapsöl
  • 150 g frisch geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g geräucherten Lachs
  • 500 g Spaghetti

Rezept

  1. Den Bärlauch gut waschen und nochmal kontrollieren, dass sich auch wirklich nur Bärlauch im Bund befindet. 
  2. In einer Küchenmaschine den Bärlauch ohne Stiele, die Mandeln, den geriebenen Parmesan und Salz und Pfeffer zerkleinern. Dabei so viel Öl zugeben, bis die erwünschte Konsistenz für das Pesto erreicht ist. 
  3. Die Spaghetti laut Packungsanweisung bissfest in Salzwasser garen. Durch ein Sieb leeren. 
  4. Noch heiß und noch nicht komplett abgetropft wieder in den Topf geben und mit 4 EL Pesto vermischen. 
  5. Den Lachs in grobe Streifen hacken und grob würfeln. Ebenfalls unter die Spaghetti heben. 
  6. Fertig sind die Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. 
Einfache und schnelle Spaghetti mit Bärlauch Pesto und Lachs. Ohne Lachs auch vegetarisch lecker.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy