Home Backen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen

Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen

von Alex

Sobald wir den grünen Spargel im Supermarkt vom Regal lachen sehen, müssen wir ihn fast immer mitnehmen. Wir mögen ihn viel lieber als den weißen Spargel, dieser schmeckt für uns komplett langweilig. Da braucht man auf jeden Fall eine gute Sauce Hollandaise. Der grüne Spargel hingegen kommt komplett ohne Geschmacksbegleiter aus. Da wir ihn bereits in vielen Gerichten verspeist haben – zum Beispiel als Spargelrisotto, als Spargelquiche, als einfacher Spargelsalat mit Erdbeeren oder einfach nur auf den Grill gelegt – haben wir uns diesmal einen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen gemacht. Nicht die schlechteste Idee. 

Rezept für einen einfachen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen. Dieses Spargelgericht kommt einfach in den Ofen und lässt sich auch gut aufwärmen.

Und dieser Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen geht eigentlich ganz schnell. Den Spargel kurz abkochen und dann mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Wer den Blätterteig nicht selber macht – gibt es sowas heute überhaupt noch? – der wickelt alles in den Teig ein und ab in den Ofen. Das fertige Spargelgericht ist ein richtiger Sattmacher für die ganze Familie.

Rezept für einen einfachen Spargelstrudel mit Mozzarella und Topfen. Dieses Spargelgericht kommt einfach in den Ofen und lässt sich auch gut aufwärmen.

Wer es noch eine Spur herzhafter mag, der mischt einfach noch ein wenig gewürfelten Schinken in die Strudelfüllung. Doch für uns war der Strudel mit Spargel vollkommen ausreichend. Ehrlich gesagt haben wir den Mozzarella gar nicht gespürt, er hat nur eine wunderbare Verbindung mit dem Topfen gemacht und eine tolle Konsistenz gezaubert. Doch er hat keine Fäden gezogen wie bei Käsespätzle

Zu diesem Strudel könnte man noch eine Joghurt Sauce mit Kräutern reichen. Oder man genießt einen knackigen grünen Salat dazu. Uns hat aber nichts gefehlt, der Strudel ist so schön saftig, da haben wir ganz ohne alles geschlemmert. Nur ein kleines Gläschen Chardonnay hat sich auf den Esstisch geschummelt. Der hat aber auch wirklich gut dazu gepasst. 

Wer dennoch das grenzenlose Verlangen hat, Blätterteig selber herstellen zu wollen, für den habe ich hier eine Video-Anleitung herausgesucht. Ben führt hier vor wie ein Blätterteig gelingt. Hier der Link

Rezept für einen einfachen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen. Dieses Spargelgericht kommt einfach in den Ofen und lässt sich auch gut aufwärmen.
Rezept für einen einfachen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen. Dieses Spargelgericht kommt einfach in den Ofen und lässt sich auch gut aufwärmen.

Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen

Sobald wir den grünen Spargel im Supermarkt vom Regal lachen sehen, müssen wir ihn fast… Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 500 g grünen Spargel
  • 125 g Mozzarella
  • 230 g Magertopfen
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 30 g Cashewnüsse
  • eine handvoll frischen Basilikum
  • eine Packung Fertig-Strudelteig
  • etwas Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Rezept

  1. Das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen. 
  2. In der Zwischenzeit den Spargel waschen und die hölzernen Enden abschneiden. 
  3. Den Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden und diese in einem Topf mit Salzwasser rund 2 Minuten kochen. 
  4. Durch ein Sieb abgießen und in eine große Schüssel geben. 
  5. Die Blätter des Basilikums abzupfen und grob hacken. 
  6. Den Mozzarella abtropfen lassen und fein hacken oder raspeln. 
  7. Die Cashewnüsse grob hacken. 
  8. In Schüssel zu den Spargelstücken nun das Basilikum, den Topfen, die Mozzarellastücke, die Semmelbrösel, die Eier und die Cashewnüsse geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  9. Die Butter in einem Topf flüssig erhitzen. 
  10. Den Strudelteig auf einem Küchentuch auflegen und die Füllung auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Die Ränder müssen aber Rund 3 cm tief frei bleiben. 
  11. Diese Ränder nun mit etwas flüssiger Butter bepinseln. Noch etwas Butter übrig lassen. 
  12. Den Teig nun mit Hilfe des Küchentuchs gut einrollen und die Enden verschließen.  
  13. Mit der restlichen Butter den Strudel gut einpinseln.
  14. Den Strudel nun für rund 35 Minuten im Backrohr backen
  15. Den fertigen Spargelstrudel aus dem Rohr holen und etwas abkühlen lassen vor dem Anschneiden. 
Rezept für einen einfachen Spargel Strudel mit Mozzarella und Topfen. Dieses Spargelgericht kommt einfach in den Ofen und lässt sich auch gut aufwärmen.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies um deine Erfahrungen zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies ablehnen, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen

Privacy & Cookies Policy