Weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade

von Alex

Zu Weihnachten gehört für mich nicht nur Schnee und ein Christbaum sondern auch Lebkuchen. Viele andere Rezepte könnte ich über das ganze Jahr über schmecken lassen, bei Lebkuchen ist mein Mund nur in der Weihnachtszeit empfangsbereit. Das ist ähnlich wie mit Spekulatius. Mein Back-Erfolg ist – das Thema Lebkuchen betreffend – leider nicht allzu gut gewesen. Ich liebe die original Nürnberger Lebkuchen und finde man kann Lebkuchen richtig gut kaufen. Ich habe einmal Lebkuchen gebacken, die richtig nett anzusehen waren. Doch leider sind sie zu hart geraten. Das habe ich nun mit diesem Rezept verbessern können. So heißen sie ja schon „Weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade“ und können deswegen auch gar nicht hart sein. Der Name ist hier Programm. 

Du magst Lebkuchen zu Weihnachten? Dann wirst du diese weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade lieben. Sie sind schön klein und passen in jeden Mund.

Neben der Konsistenz ist es die Größe die für mich entscheidend ist. Oft werden Lebkuchen gebacken, die so groß sind, dass man sie auf drei Mahlzeiten verteilen muss. Viele Keksdosen reichen schon gar nicht mehr aus und man muss sie in der übergroßen SAMLA Box von IKEA aufbewahren. Nichts mit mal kurz Naschen oder ein kleines Keks nach dem Essen. Diese Lebkuchen Kekse sind dagegen schön klein und passen in jeden Mund. 

Eine Lebkuchenglocke für perfekte weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade

Die nützliche Lebkuchen-Glocke
*Affiliate Werbung

Bei meiner Recherche zum Thema Lebkuchen bin ich auf eine sogenannte Lebkuchen-Glocke* gestoßen. Ich habe noch nie davon gehört. Ich bin aber auch nicht der große Bäcker, also wundert mich mein Nichtwissen gar nicht. Diese wäre genau das richtige Werkzeug für diese Lebkuchen. Es handelt sich hier um ein Küchen-Gadget der besonderen Art. Man streicht die Lebkuchen-Masse in die Glocke, drückt eine Oblate auf und dreht die Glocke am Hals. So löst sich der Teig im Inneren und der Lebkuchen kann formschön in den Ofen. Sicherlich eine sinnvolle Investition für Lebkuchen-Liebhaber. Wer jetzt endlich am Ende einer langen Suche angekommen ist, hier der Link zum Produkt.* 

Eine kurze Anleitung findest du hier auf youtube. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nun kann ja gar nichts mehr schief gehen mit weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade. Wer übrigens keine Schokolade auf seine Lebkuchen mag sondern roh oder mit Zuckerguss – viel Spaß. Alles ais erlaubt. Das ist ja das schöne an Lebkuchen. 

Du bist auf der Suche nach den perfekten Weihnachtskeksen? Diese einfachen Lebkuchen Kekse mit Schokolade sind schnell und auf jeden Fall schön saftig.
Einfaches Rezept für weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade. Sie sind recht schnell gemacht und schmecken jedem. Perfekt zu Weihnachten

Weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade

Alex
Zu Weihnachten gehört für mich nicht nur Schnee und ein Christbaum sondern auch Lebkuchen. Viele andere Rezepte könnte ich über das ganze Jahr…
Backen Weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade Standard Drucken
Personen: 40 Vorbereitung: Kochen:
Nutrition facts: - calories - fat
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertet )

Zutaten

  • 150 ml kalten Kaffee
  • 40 g weiche Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 g Orangeat oder/und Zitronat
  • 2 Eier
  • 80 g Waldhonig
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 300 g Mehl
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL neutrales Öl
  • 3 g Hirschhornsalz
  • 3 Tropfen Bittermandelöl
  • 40 mittelgroße Oblaten 
  • Schokoladenglasur
  • div. Zucker-Deko

Rezept

  1. Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Dann die Eier nacheinander einrühren anschließend den Honig. 
  2. Das Orangeat oder Zitronat fein hacken. Geht auch mit der Küchenmaschine, aber nicht zu fein. Dieses dann der Eier-Mischung unterrühren. 
  3. Die geriebenen Mandeln, den Kakao, das Öl, das Bittermandelöl und das Lebkuchengewürz vermischen und in die obere Masse rühren. 
  4. In einer kleinen Schüssel 1 TL kaltes Wasser mit dem Hirschhornsalz vermischen und in den kalten Kaffee geben. 
  5. Nun alles zusammen geben. Abwechselnd den Kaffee und das Mehl unter die Masse rühren bis ein Teig entsteht. 
  6. Den fertigen Lebkuchenteig nun in eine Schüssel geben und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. 
  7. Vor dem Backen das Backrohr auf 180° O/U-Hitze vorheizen. 
  8. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Oblaten mit etwas Abstand darauf verteilen. 
  9. Den Lebkuchenteig nun so portionieren, dass rund 40 Lebkuchen gebacken werden können. Das kann man nun entweder mit einem Messer auf die Oblaten aufstreichen oder mit einer sogenannten Lebkuchenglocke - wie oben beschrieben. 
  10. Die Lebkuchen nun 15-20 Minuten im Backrohr backen. 
  11. Auskühlen lassen und anschließend mit Schokoladenglasur und beliebiger Zucker-Deko oder Nusssplitter bestreuen. 
Einfaches Rezept für weiche Lebkuchen Kekse mit Schokolade. Sie sind recht schnell gemacht und schmecken jedem. Perfekt zu Weihnachten

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.