Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie

von Alex

Brokkoli ist ein sehr unterschätztes Gemüse. Gern wird er mit Diäten und Vegetariern in Verbindung gebracht. Dabei kann Brokkoli so viel mehr. Ich liebe ihn beispielsweise gegrillt mit einem Chili-Öl beträufelt. Oder zusammen mit einer Hähnchenpfanne. Oder in Semmelbrösel gewälzt. Alles herrliche Gerichte. In diesem Fall habe ich mich aber Mal für ein einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie entschieden.

Einfaches Brokkoli Creme Suppe Rezept mit Sellerie. Das Basilikum macht die Suppe schön leicht und frisch. Salzige Croutons vervollständigen die Suppe.
Einfaches Brokkoli Creme Suppe Rezept mit Sellerie. Das Basilikum macht die Suppe schön leicht und frisch. Salzige Croutons vervollständigen die Suppe.

Wissenswertes über Brokkoli

Brokkoli ist ein sehr alltägliches Gemüse bei uns. Verglichen mit vielen anderen modernen Gemüsearten würde ihm mal ein professioneller Marketing Spezialist gut tun. Kaum findet man ihn auf Speisekarten gehobener Gastronomie. Dementsprechend wenig weiß ich selber über das Teil. Das können wir aber ändern und dabei gibt es ein paar spannende Details.

Woher kommt den der Brokkoli?

Die Kohlsprossen – so wird Brokkoli auch genannt – kommt eigentlich aus Kleinasien, also in der Gegend um die Türkei. Katharina von Medici, in Italien geborene französische Königin im 16. Jahrhundert, hat das Gemüse dann nach Frankreich geholt. Von hier aus hat er dann erst England und dann die USA als „italienischer Spargel“ erobert.

Dass es sich bei Brokkoli um nicht fertig ausgebildete Blüten handelt, wissen auch die wenigsten. Einschließlich mir. Wenn er nicht geerntet wird, Dann blüht er gelb. Und das ist ja auch die Farbe von Brokkoli der zu lange gelagert wird.

Eine gesunde Brokkolicremesuppe mit Basilikum und Salzcroutons. Einfach zu koche aber groß im Geschmack.
Eine gesunde Brokkolicremesuppe mit Basilikum und Salzcroutons. Einfach zu koche aber groß im Geschmack.

Welche Einlage für eine Brokkolicremesuppe?

Kochbuch für Brokkoli-Liebhaber
*Affiliate Werbung

In diesem Fall habe ich salzige Croutons aus Toastbrot in Brot geschwenkt gemacht. Wer es aber noch ein wenig herzhafter möchte, der kann sich hier natürlich komplett entfalten. Ganz hervorragend passt Lachs – geräuchert oder frisch – oder auch gebratenen Garnelen. Ebenso ist eine in Streifen geschnittene und scharf angebratene Hühnerbrust eine tolle Alternative. Sogar ausgelassenen Speck kann ich mir vorstellen, dann sollte man aber das Basilikum weg lassen. Das passt so nicht wirklich zusammen.

Keine Sahne im Kühlschrank?

Du hast keine Sahne zu Hause? Macht gar nichts. Die Suppe gelingt auch gut mit Creme fraiche, Frischkäse oder sogar Milch. Dann müsst ihr halt die Konsistenz anpassen, also entweder noch etwas einköcheln lassen oder mit Brühe strecken.

Die Exoten können auch Kokosmilch verwenden. Passt toll mit dem Basilikum zusammen. Dann sogar den Einsatz von frischer Chili überlegen.

Lust auf Suppe? Ein einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie und mit Basilikum verfeinert.
Lust auf Suppe? Ein einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie und mit Basilikum verfeinert.

Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie

Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie wird mit Sahne und Basilikum noch wunderbar verfeinert. Nicht nur die Farbe ist toll, auch der im Geschmack ist sie wunderbar frisch und leicht.

Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie

Alex
Brokkoli ist ein sehr unterschätztes Gemüse. Gern wird er mit Diäten und Vegetariern in Verbindung gebracht. Dabei kann Brokkoli so viel mehr. Ich…
Suppen & Eintöpfe Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie Standard Drucken
Personen: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Bewertung 5.0/5
( 2 Bewertet )

Zutaten

  • 1 großer Brokkoli
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 1/3 Knollensellerie
  • 2 EL Basilikum
  • 1 EL Sahne
  • 2 Toastbrote
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Rezept

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. 
  2. Vom Brokkoli die Röschen abschneiden, gut waschen und große Räschen noch etwas zerkleinern. 
  3. Den Sellerie schälen und in Würfel schneiden. 
  4. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. 
  5. Dann die Selleriewürfel zugeben und alles gut 3 Minuten anbraten. 
  6. Mit den beiden Brühen ablöschen und den Brokkoli zugeben. 
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
  8. Mit geschlossenem Deckel nun rund 20 Minuten weich kochen und anschließend mit einem Pürierstab pürieren. 
  9. Während die Suppe kocht vom Toastbrot die Rinde abschneiden und das Brot in quadratische Würfel schneiden. 
  10. In einer Pfanne mit wenig Brot knusprig anbraten und etwas Salzen. 
  11. Die pürierte Suppe abschließend mit gehackten Basilikum und der Sahne noch einmal durch mixen und die Croutons darüber streuen. 
Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie wird mit Sahne und Basilikum noch wunderbar verfeinert. Nicht nur die Farbe ist toll, auch der im Geschmack ist sie wunderbar frisch und leicht.
Einfaches Brokkolicremesuppe Rezept mit Sellerie wird mit Sahne und Basilikum noch wunderbar verfeinert. Nicht nur die Farbe ist toll, auch der im Geschmack ist sie wunderbar frisch und leicht.

Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.